Mit Branditive etablierte Sabine Müller 2011 ihre eigene und unabhängige Markenberatung.

Sabine Müller verfügt über langjährige beraterische und gestalterische Erfahrung mit nationalen und internationalen B2C- und B2B-Marken. Sie berät Unternehmen sowie Non-Profit-Organisationen in Fragen der strategischen Markenführung und der Markenkommunikation. Für die internationale Markenagentur Interbrand leitete Sabine Müller sieben Jahre den Standort Amsterdam und verantwortete die Benelux-Aktivitäten. Zuvor war sie Mitglied der Geschäftsleitung von Interbrand Köln. Auf Unternehmensseite verantwortete sie das Corporate Marketing eines Biotechnologie-Konzerns und das Marketing eines Softwarespezialisten für E-Mail-Marketinglösungen.

Sabine Müller unterrichtet seit 2010 internationale Markenkommunikation an der German University in Cairo (GUC). 2016 wurde sie zur Professorin für Marke und Kommunikation ernannt und leitet seitdem das Program Kommunikationsdesign. 2017 wurde sie zur Dekanin der Fakultät Applied Sciences and Arts an der GUC berufen. Die Fakultät bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Kommunikations-, Produkt- und Mediendesign mit internationaler Ausrichtung auf Basis deutscher Designausbildung- und praxis an.

Projektbezogen kooperiert Branditive mit Experten aus den Bereichen finanzielle Markenbewertung, Innovationsmanagement, Unternehmensberatung sowie mit Umsetzungsspezialisten für Markenimplementierungen.